Wappen Koeln
Schriftzug AG Heidekaul Heidekaul
Wir über uns: Heidekaul   Inhalt


Links zum Heidekaul

 

Das Wohnumfeld

 

Umweltgefahren

Wir unterstützenGruensystem Köln


Heidekaul-Map Die Wohnsiedlung Heidekaul

Sie liegt im Kölner Süden, im bebauten südöstlichen Gebiet des Stadtteils Raderthal. Vom Verteilerkreis Köln-Süd sind das siebenstöckige Hochhaus sowie die vier dreistöckigen Wohnblöcke, westlich entlang der Militärringstraße, gut zu erkennen. Die Siedlung ist Teil der unter Denkmalschutz stehenden Volksparksiedlung.

Heidekaul Flachbauten Wir laden Sie ein, die Geschichte von Raderthal und der Heidekaul-Siedlung kennenzulernen.

Erfahren Sie mehr über die Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul und ihre Aktivitäten.

Erfreuen Sie sich an den Informationen und Bildern zu unserem traditionellen Straßenfest im Heidekaul, aber auch über die Gartenfeste und Reinigungsaktionen. Folgen Sie den nebenstehenden Links.

Wir wünschen Ihnen dazu gute Unterhaltung.



Heidekaulwinter

Inhalt:  Site Map

Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen zum Kölner Süden, zum Stadtteil Raderthal, zu den Sehenswürdigkeiten der unter Denkmalschutz stehenden Volksparksiedlung, des Volksparks und zum Fritz-Encke-Park. Ein paar Bilder sollen die Abendstimmung auf dem alten Bayenthaler Friedhof einfangen.
Informationen zum Fritz-Encke-Park, zum alten Bayenthaler Friedhof und zur Volksparksiedlung, im Zusammenhang mit dem Denkmalschutz, erhalten Sie unter dem Link "Allgemeines zum Wohnumfeld".
Informationen zur AG Heidekaul (Chronik, Presseinformationen, Satzung usw.) und zum Deutschen Bundeswehrverband (DBwV) sowie zu aktuellen Aktionen der AG Heidekaul, wie "Colonia ELF" (Verkehrsproblematik im Kölner Süden) erhalten Sie unter dem o.a. Link "Arbeitsgruppe". Ziele sind, die Zunahme des Verkehrs in den Wohngebieten Raderthal, Marienburg und Bayenthal zu verhindern und ein Gesamtkonzept für den Kölner Süden zu entwickeln, das die bestehenden Verkehrsprobleme beseitigt, neue verhindert, den Denkmalschutz und den Umgebungsschutz der hier befindlichen Denkmäler gewährleistet und das Flair des Grüngürtels erhält.

Seitenanfang